Zur Startseitefrankfurt.de 
9.11.2017

26. November: Gedenkgottesdienst zum Welt-AIDS-Tag

Traditionell wird in Frankfurt im Vorfeld des Welt-AIDS-Tages der jeweils im vergangenen Jahr an HIV/AIDS Verstorbenen gedacht. In diesem Jahr findet der Gottesdienst im Gartensaal des Switchboard statt. Menschen mit und auch ohne Religionszugehörigkeit sind zum gemeinsamen Trauern um unsere verlorenen Freunde eingeladen. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen.

Zelebranten: Pfarrerin Petra Babylon (Klinikseelsorge Uniklinik Frankfurt, Schwerpunkt Psychiatrie) und Pfarrer Matthias Struth (kath. Klinikseelsorger im Haus 68 des Universitätsklinikums)

Gedenkgottesdienst zum Welt-AIDS-Tag

Sonntag, 26.11.2017, 13 Uhr

Switchboard, Alte Gasse 36, 60313 Frankfurt